Ein Gedanke zu „DANKE für 85 % NEIN-Stimmen beim Bürgerentscheid

  1. Wolfgang Wagner

    Herzlichen Glückwunsch für dieses super Ergebnis. Eine unheimlich hohe Wahlbeteiligung sorgt für eine glasklare Ansage in Richtung Kapital und vorauseilendem Gehorsam politischer Gremien die sich, nicht nur in der Lam sondern auch anderswo, nur zu gerne ein X für ein U vormachen lassen.

    Im Übrigen sollten die Jungs in Regensburg mal die erste selbst geschriebene Enzyklika Laudato si ihres obersten Bosses Franziskus lesen. Hätten die Jungs das gemacht hätte es das Bürger/Ratsbegehren nicht gebraucht, das Grundstück wäre nie zur Verfügung gestellt worden.

    Und weiters ist es das größte politische Armutszeugnis die Verantwortung als “Gemeinderat” im Stile der Selbstverleugnung an den Bürger zu delegieren.

    Aber wachsam bleiben, das System FIFA ist nämlich überall….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.