Ein Gedanke zu „Leserbrief von Gert Ohmann vom 22.07.2015 in der Kötztinger Zeitung

  1. Gregor MeierDem

    Bei der ganzen Plänkelei kommt bei mir der Gedanke auf, handelt es sich hier womöglich um die Errichtung eines Atomendlagers Nachforschungen in dieser Richtung wären wünschenswert!!!!!!!!!!!Die ganzen Kriterien passen Ja. Bahn Neue Straße Oberbecken mit kurvigen Zuleitungen (Rohrreibung!!!) also kein Kraftgewinn ´gerades Fallrohr Bis zum vorhandenem Bergwerk .Der Osser ist ja sowieso schon durch das vorhandene Bergwerk ausgehöhlt man müsste nur beim Bergamt die alten Pläne einsehen.. Fazit ATOMENDLAGER NEIN DANKE!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.